Themenfonds

Bei einer größeren Zustiftung ab 10.000 € können so genannte Themenfonds gebildet werden.

Themenfonds zeichnen sich dadurch aus, dass der Stifter – im Rahmen der hms Satzung – den Zweck der Mittelverwendung näher bestimmen, d.h. einschränken kann.

Aktuell hat die hms zwei Themenfonds:

Karl Heinrich Ulrichs - Fonds

Zustiftung von Dr. Wolfram Setz

Namensgeber
Karl Heinrich Ulrichs, Forscher, Wissenschaftler, politischer Aktivist

Förderschwerpunkt:
Erforschung, Dokumentation und Darstellung der Geschichte der Homosexuellen.

mehr...

David Kato - Fonds

Zustiftung von Josef Schnitzbauer

Namensgeber
David Kato, Schwulenaktivist aus Uganda, ermordet 2011

Förderschwerpunkt
Aufklärung über die Situation von LGBTIQ in Ländern mit Verfolgungsdruck und Unterstützung von Menschen und Gruppen, die in diesen Ländern gegen Homophobie kämpfen.

mehr...

 
Hannchen Mehrzweck Stiftung
Postfach 12 05 22
10595 Berlin
info@hms‑stiftung.de